Ganztagsangebot am Corvinianum

Das Corvi ist eine offene Ganztagsschule. Deshalb gibt es ein vielfältiges Nachmittagsangebot, aus dem die Schüler der Unter- und Mittelstufe wählen können. Hier der Überblick über das Kursangebot im Schuljahr 2016/17 (gibt es auch als PDF):

Hausaufgabenbetreuung

Betreuer: Lehrkräfte des Corvinianums

Die Hausaufgaben-AG bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben unter Aufsicht und Hilfestellung zu erledigen. Ebenso können Inhalte des Unterrichts selbstständig in der Bibliothek nachgeholt, vertieft und erweitert werden. An der Hausaufgabenbetreuung können auch Schülerinnen und Schüler, deren Arbeitsgemeinschaft kurzfristig ausfällt, jederzeit teilnehmen.

Wer mit den Hausaufgaben und dem Lernen fertig ist, kann ab 14.30 Uhr unter der Aufsicht von Sportlern an Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten teilnehmen.

Künstlerische, musikalische oder kreative Angebote
Kunst-AG
Leitung: Beatrice Chessman
Kritzelst du in der Schule am Rande der Seiten? Postest du künstlerische Bilder bei Instagram? Wenn du Lust an kreativem Schaffen hast, komm zu meiner Kunst-AG, immer dienstags in der 7./8. Stunde! Wir machen verschiedene Projekte, die mit Design und Farben zu tun haben. Ihr kennt mich, Beatrice, schon als die amerikanische Sprachassistentin. Aber keine Sorge, wir sprechen Deutsch.
 
Unterstufenchor
Leitung: Frau Harborth-Costien
Der Unterstufenchor ist eine AG für Schülerinnen und SChülerder Jahrgänge 5 bis 7. Er findet immer montags in der 7. Stunde (Bach-Saal) statt und kann von jedem interessierten Schüler / jeder interessierten Schülerin besucht werden. Im Mittelpunkt dieser AG soll der Spaß am Singen mit richtigem Einsatz der Singstimme stehen. Ziel sollte es sein, einfache mehrstimmige (2 bis 3 stimmige) Lieder mit allen singen zu können. Hierzu können Popsongs, Lieder, szenische Kantaten, Songs aus Kindermusicals zählen. Mögliche Auftritte (z.B. Weihnachtskonzert, Musikalische Abende) werden gemeinsam geplant.
Wer nach der 7. Stunde noch betreut werden möchte, kann in der 8. Stunde an dem Sportangebot der FSJler teilnehmen.
 
 
Flötengruppe
Leitung: Herr Goll
Jede Menge Flötentöne!! Hast du Lust, gemeinsam mit anderen Kindern die Töne der Blockflöte zu erkunden und diese dann in schönen Melodien erklingen zu lassen? Dann bist du hier richtig, wir werden in diesem Schuljahr leichte Flötenstücke erarbeiten, um sie dann zum Abschluss in einer Aufführung zu präsentieren.
 
 
Streichergruppe
 
Leitung: Herr Goll
Gemeinsames Musizieren macht Spaß! Hast du Lust, einmal in einem großen Orchester die 1. Geige zu spielen? Dann hast du hier die Möglichkeit, wie schon viele andere deiner Mitschüler auch, ein klassisches Streichinstrument in einer Gruppe zu erlernen.
 
 
Zündhölzer
Leitung: Herr Bruns
Theater-AG des Corvinianum; vorgesehene Probentermine: montags, 15:15 - 16:45h; Mensabühne; neues Projekt: Komödie mit geplantem Aufführungstermin Januar/Februar
 
 
Zündis
Leitung: Herr Velinovski
Wenn du Interesse am Theaterspielen hast, dann bist du bei den ZÜNDIS genau richtig aufgehoben. Ein Mal pro Woche proben wir auf der Bühne in der Mensa unser aktuelles Bühnenstück und schlüpfen dabei in verschiedene Rollen. Für unser Publikum erzählen wir mal gruselige Geschichten, mal traurige, aber lustig geht's bei uns natürlich auch zu. Nach den Herbstferien startet bei uns ein neues Bühnenprojekt, für das wir neue Schauspielerinnen und vor allem Schauspieler suchen. Wenn du dir gut Texte merken kannst und du auch den Mut hast, vor Publikum auf der Bühne zu spielen, dann sei kein Frosch und sei dabei!
Die AG richtet sich in erster Linie an den Jahrgang 6 bis 8, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
 
 
Zirkus-AG
Leitung: Frau Dörnenburg
Jonglage, Artistik, Tanz & mehr
In dieser AG könnt ihr neben Jonglage mit verschiedenen Gegenständen und Artistik viele weitere spannende Dinge wie z.B. Poi swinging, Hula Hoop, Diabolo, Teller drehen, Einrad fahren und Rope Skipping ausprobieren, lernen und üben. Wir werden mit euren neu erlernten Kunststücken kleine Choreographien zu Musik entwickeln und diese vielleicht sogar aufführen.
 
 
Textil-AG                                                                                                     
Leitung: Frau Stenzel
Wenn du Lust hast, dich kreativ mit Stoffen zu beschäftigen, coole Taschen, Tischsets, freche Kleidungsstücke, vielleicht auch Geschenke für deine Familie zu schneidern, dann kannst du gespannt sein auf unsere neue Textil-AG! Lass deiner Phantasie freien Lauf...
 
Puppenspiel
Leitung: Herr Fischer
Liebe Corvinianer, auch in diesem Jahr findet die Puppenspiel-AG wieder statt. Bei den Treffen im Puppenkeller wollen wir gemeinsam Ideen für neue Stücke sammeln, die wir dann beispielsweise bei den großen Festivals aufführen wollen.
Sportangebote
Bogenschießen
Leitung: Herr Küster
Zu Beginn wird jeder eine Sicherheitsbelehrung erhalten, da beim Bogenschießen bestimmte Grundregeln zu beachten sind. Dann werden wir uns auflockern, damit die benötigte Muskulatur gedehnt und gekräftigt wird. Nun beginnt das eigentliche Bogenschießen. Etwa nach der vierten Trainingsstunde wird jeder Schuss mit dem Computer erfasst und zum Abschluss findet eine kleine Siegerehrung statt.
 
 
Basketball-AG
Leitung: Jannis mit Frau Thies
Basketball für Jedermann! Egal ob ihr Anfänger seid oder schon Fortgeschrittene. Ich lade alle Basketball interessierten Kinder ein, an meiner AG teilzunehmen. Vermittelt werden vor allem die Grundlagen des Basketballs. In erster Linie steht jedoch der Spaß im Vordergrund!
Ziel ist unter anderem auch an Jugend trainiert für Olympia teilzunehmen.
 
 
Tanzen
Leitung: Pia Spillner
Habt ihr Lust zu tanzen? Dann seid ihr bei mir richtig!
In dieser AG zeige ich euch zunächst Grundlagen verschiedener Tanzrichtungen wie z.B. Hip Hop, Ballett, Jazz und weitere. Dazu gehören auch kleine Improvisationsspiele, die euch zum kreativen Tanz anregen sollen. Gemeinsam werden wir in diesem Jahr eine Choreographie erarbeiten in der wir verschiedene Elemente aus dem Bereich Tanz einbringen werden. Diese Choreographie werden wir auf Nachfrage der Schule eventuell aufführen. Selbstverständlich könnt ihr mich jederzeit bei Fragen ansprechen. Ich hoffe auf viele begeisterte Tänzer und Tänzerinnen und freue mich schon sehr auf unser gemeinsames Jahr als Tanzgruppe!
 
 
Intervall-Training
Leitung: Herr Smith
Bewegung – Kräftigung – Spaß!
Die Wissenschaft hat´s bestätigt: kurz und intensiv ist die beste Formel. In diesem Kurs gibt es nach einem Warmup eine halbe Stunde intensive Anstrengung zu cooler Musik. Am Ende der Stunde ist man zwar erschöpft – es geht einem aber gut dabei, garantiert. Man braucht dafür nur ein Handtuch und etwas zu trinken. Dauert insgesamt 45 Minuten. Let´s move!
 
 
Fußball-AG
Leitung: Joshua Strauß
Wir treffen uns immer montags, um das fußballerische Vermögen in den Bereichen Technik und taktisches Verständnis aufzubessern und um aus Einzelkönnern ein Team zu formen. Natürlich steht dabei der Spaß im Vordergrund, der, sobald wir die ersten Fortschritte machen werden, nicht zu kurz kommen wird. Langfristig gesehen ist unser Ziel eine erfolgreiche Teilnahme an den Wettbewerben „Jugend trainiert für Olympia“ und dem „96-macht-Schule-Cup“. Das Corvi hat im Bereich Schulfußballmannschaften eine längere und erfolgreiche Tradition.
 
 
Volleyball für Einsteiger und Fortgeschrittene
Leitung: Herr Polkähn
Eine Volleyball-AG für Anfänger und Fortgeschrittenebietet der aktuelle Volleyballtrainer der DJK Northeim und ehemalige Bundesliga-Coach Matthias Polkähn an. Für die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-8 wird ein abwechslungsreiches Training erstellt. Spaßbetonte Ball- und Laufspiele, Übungen für die anspruchsvollen Volleyballtechniken Pritschen, Baggern und Aufschlag stehen genauso auf dem Programm wie das eigentliche Volleyballspiel, das nicht zu kurz kommt. Bei gutem Wetter gibt es die Möglichkeit Beachvolleyball zu spielen.
 
 
Handball-AG
Leitung: Herr Wode
"Körpertäuschung", "auf Lücke und weiter!", "über den falschen Fuß", sagt Dir etwas und Du verstehst nicht nur "Bahnhof" bei diesen Handball-Fachausdrücken? Dann ist diese AG etwas für Dich!!! Jungs und Mädchen der Klassen 5 - 7, die bereits Erfahrung mitbringen und (bestenfalls) schon einige Zeit im Verein spielen, bekommen hier die Möglichkeit, schneller und kräftiger zu werden und gezielt ihre Technik und Taktik zu verbessern. Außerdem werden wir uns auf die Schulmeisterschaften (Jugend trainiert für Olympia) vorbereiten. Wenn Dir also ein oder zwei Trainingseinheiten im Verein noch nicht genug sind und Du genug Power hast, um neue Tricks und Kniffe zu lernen, dann trage Dich für diese AG ein.
 
 
Tischtennis-AG
Leitung: Herr Scholz
Dieser Kurs bietet eine Einführung in das Tischtennisspiel und ist deshalb für Schüler, die bereits in Schülermannschaften trainiert werden, nicht geeignet. Im Vordergrund steht die Vermittlung der Grundregeln des Spiels (Zählweise, Ablauf etc.) sowie die Einübung von Grundschlägen. Die Schüler sollen ein gutes Gefühl für den Ball entwickeln. Der Schwerpunkt liegt bei diesem Kurs auf dem Einzelspiel, das Doppel wird nur ansatzweise eingeübt. Außerdem sollen verschiedene Turnierformen eingeübt werden, um Tischtennis auch als Wettkampfsport kennen zu lernen.
Weitere Lernangebote
Forensik
Leitung: Herr Busch
Schaust du gerne Krimiserien oder liest du gerne Kriminalromane? Dann weißt du, dass die Kommissare bei der Aufklärung eines Falles ohne einen Forensiker keine Chance hätten. In dieser AG lernst du die Arbeitstechniken eines Forensikers in vereinfachter Form theoretisch und praktisch kennen und führst sie selbständig in der Schule durch. Dazu gehören so spannende Techniken wie die Analyse von Fingerabdrücken, Blutspritzern und Fasern, aber auch, wie man mit einen Tatort umgehen muss, um keine Spuren zu zerstören.
Neben dem praktischen Arbeiten werden wir immer wieder auch einen Blick in Kriminalromane und Serien werfen und die dort beschriebenen oder gezeigten Forensiker untersuchen und ihre Arbeit bewerten.
In dieser AG kannst du dein Wissen und deine Fähigkeiten aus dem naturwissenschaftlichen Unterricht in einem spannenden Feld anwenden und ausbauen.


Garten- und Koch-AG
Leitung: Frau Elke Schröder
Unser Schulgarten ist nun fertig angelegt, und wir können in diesem Jahr die neuen Beete und Hochbeete nach Herzenslust pflegen und bepflanzen. Im Gewächshaus säen und ziehen wir die jungen Pflänzchen, bevor wir sie ins Beet bringen. Im Herbst ernten wir und verarbeiten die Früchte und pflanzen die Blumenzwiebeln, im Winter pinseln wir die Nistkästen, und im Frühjahr und Sommer werden wir die Beete pflegen. Das Genießen und Chillen in unserer grünen Oase soll dabei nicht zu kurz kommen.

In der Koch-AG wollen wir Grundlagen der Nahrungszubereitung, Lebensmittel und den hygienischen Umgang damit, Tischdeko, Resteverwertung und vieles mehr kennen lernen. Gekocht werden die Speisen nach Wunsch der Teilnehmer, am Ende des Halbjahres soll ein mehrgängiges Menü evtl. auch für die Eltern zubereitet werden.
Am Kursbeginn sammle ich 20 € für das gesamte Halbjahr ein.

Wenn ihr nur an der Garten- oder nur an der Koch-AG teilnehmen wollt, so ist dies auch möglich. Bedenkt aber bitte, dass ihr in dem Fall nur alle zwei Wochen eine AG habt. Wenn ihr wollt und noch Plätze frei sind, könnt ihr in der "Zwischenwoche" auch an der Hausaufgabenbetreuung teilnehmen.



Mathe-AG
Leitung: Herr Dönges
Voraussetzung für die Teilnahme ist Interesse an der Mathematik. Wir bearbeiten Aufgaben aus verschiedenen Bereichen der Mathematik. Ziel ist die möglichst selbstständige Arbeit in Kleingruppen.
Wir unterstützen die Vorbereitung auf die Mathematik-Olympiade und führen die Landesrunde der Mathematik-Olympiade für Grundschulen der Region durch.


Schach
Leitung: Herr Konetzke
Schach für Anfänger:  
Den Anfängern sollen die Grundkenntnisse des Spiels vermittelt werden. Regeln, Kombinationen, Notation einer Schachpartie, Verhalten und Fairness und natürlich Spiel und Spaß!
Fortgeschrittene:  
Die schon erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse sollen durch einen hohen Anteil an Spielen und weiteren Lektionen gefestigt und vertieft werden. Im Einzelnen sollen selbst gespielte Partien analysiert sowie von Meistern Kniffe erlernt werden. Außerdem trainieren wir taktisches Verhalten und das Bewahren von Ruhe in schwierigen Situationen.


Streitschlichter-AG
Leitung: Frau Düe
Toll, dass du dich für Streitschlichtung interessierst! Vielleicht weißt du ja schon, worum es im Großen und Ganzen geht: Streitschlichter helfen Konfliktparteien, Lösungen für ihren Streit zu finden. Streitschlichtung - auch Mediation genannt - wurde in den USA entwickelt, damit Erwachsene nicht jeden Streitfall von einem Richter entscheiden lassen müssen. Mithilfe von Mediatoren bzw. Schlichtern finden sie oft bessere Lösungen, als wenn jemand anderes für sie entscheidet.
Weil Jugendliche sich oft streiten und einen großen Teil ihrer Zeit in der Schule verbringen, haben sich viele Schulen - zunächst in den USA, später auch in anderen Ländern - entschieden, Jugendliche zu Streitschlichtern auszubilden. Die Streitschlichter lernen ein bestimmtes Vorgehen und eine besondere Gesprächsführung, damit Konfliktgespräche erfolgreich verlaufen. Am Ende der Ausbildung, die nicht nur hier in der Schule, sondern teil-weise auch in einer Jugendherberge mit Übernachtung stattfinden wird, kann ein Zertifikat erworben werden. Als Streitschlichter/Streitschlichterin darfst du deine Pausen im Streitschlichterbüro verbringen um anderen Schülern zu helfen und kniffelige Probleme zu lösen.


Geschichts-AG
Leitung: Frau Nolte
AN WEN? Anton aus Bad Zwischenahn recherchierte im Internet, in der Bibliothek und führte Interviews mit seinen Großeltern. Schließlich schrieb er die Fluchtgeschichte seiner Großeltern für die Familie auf. Mit diesem Projekt war er einer der niedersächsischen Preisträger des letzten Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten. Du interessierst dich wie Anton für deine Geschichte in deiner Umgebung? ─ Dann ist die Geschichts-AG genau richtig für dich!
WAS? Der Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten wird alle zwei Jahre für Kinder und Jugendliche bis 21 Jahre ausgeschrieben. Die Teilnehmer sollen unter einer Fragestellung, die einen Bezug zu der eigenen Person und dem eigenen Wohnort hat, auf Spurensuche gehen. Sie befragen Zeitzeugen, Experten, recherchieren im Archiv, in der Bibliothek oder im Internet. So wird der eigene Wohnort und seine Menschen zu einem Teil der Geschichte.
WIE? Der Wettbewerb startet am 01.09.2016 mit der Bekanntgabe des Themas. Wir werden die richtige Frage-stellung finden und über die Zeit- und Projektplanung sprechen. Du erhältst Unterstützung bei der Recherche. Die Darstellung deiner Forschungsergebnisse, die du bis zum 28.02.2017 einreichen musst, kann ein Fließtext, ein Film, ein Audiobeitrag, eine Präsentation oder eine Website sein.

Betreut wird das Ganztagsschulangebot von Frau Strahl und Herrn Hesse.

Details zu den Angeboten und die Online-Kurswahl finden Sie auf unserer Lernplattform Moodle (Anmeldung erforderlich).