Worum es geht

Wir sind eine Chorgemeinschaft aus vielen Jahrgängen. Du lernst neue Leute an der Schule kennen und kannst sicher neue Freundschaften schließen. Wir wollen das Leben in der Schule und in der Umgebung mit Gesang verschönern. Wir singen in Seniorenheimen, besonders in der Weihnachtszeit, auf Weihnachtsmärkten, in anderen Schulen und Konzertsälen. Wir studieren anspruchsvollere Werke wie Musicals (Gesang und Bewegung) in Chorfreizeiten, wir besuchen Partnerschulen in Ländern Europas (Estland, Tschechien, Österreich). Wir laden uns Gäste ein und üben ein gemeinsames Programm zu einem Konzert. Ab und zu stellen wir uns auch einer Jury in einem Chorwettbewerb (wie beispielsweise vor einigen Jahren in Prag). 

Warum es sich lohnt, mitzumachen

Singen ist eine Lebensäußerung. Mit Gesang kann ich andern eine Freude bereiten. Gesang hilft mir zu entspannen. Gesang mit anderen vergrößert die Freude, die Freude an Harmonien, am Wohlklang.

Mit Gesang werden Feste aller Art (freudige und traurige Ereignisse) verschönert, zu einem einmaligen Erlebnis. 

Wie ich mich einbringen kann

Sicherlich erkennst du, wenn du zu Hause oder in der Klasse oder auch zu familiären Anlässen singst, dass deine Stimme gar nicht so schlecht klingt. Dann triffst du dich mit dem Chorleiter. Er berät dich und findet deine Stimmlage heraus. Er gibt dir einen Platz in dem Chor und sucht dir einen Chorpaten aus. Von ihm erfährst du die Gewohnheiten des Chores.

Wir proben einmal wöchentlich immer mittwochs ab der 9. Stunde (15.10 Uhr). Vor besonderen Auftritten kann auch mal eine Sonderprobe anfallen, auch mal am Wochenende. Je regelmäßiger du die Chorproben besuchst, je sicherer wirst du dich bei den Auftritten fühlen und besonderen Spaß haben.

Komm zu uns. Wir freuen uns auf dich!

Ansprechpartner

Ars Musica Vocalis wird geleitet von Thomas Constien.