21. Schule in Tallinn


Der Schulchor “ars musica vocalis“ des Northeimer Gymnasium Corvinianum besucht in regelmäßigen Abständen für einige Tage die estnische Hauptstadt Tallinn. Die Unterbringung der Schülerinnen und Schüler erfolgt in Gastfamilien.

Proben und Aufführung eines gemeinsamen Projekts 2013 mit der 21. Schule, einer estnischen Schule in Tallinn, in der Deutsch als Fremdsprache unterrichtet wird, eine Fahrt in die Kulturhauptstadt Tartu, ein Freundschaftsspiel im Fußball stellen Highlights des Besuchs dar.

Informationen zum gemeinsamen Projekt im Mai 2014, Grease, finden Sie hier.

Finanziell unterstützt wird diese Kooperation vom Landkreis Northeim und dem Bund der Ehemaligen.