Englisch lernen am Corvi

ÜBERGANG VON DER GRUNDSCHULE:

Alle Schüler, die in der 5. Klasse zu uns kommen, lernen hier Englisch als ihre 1. Fremdsprache weiter. Da unsere Schüler von insgesamt 17 Grundschulen zu uns kommen, haben wir viel Erfahrung darin, während des 1. Halbjahres der 5. Klasse eine gemeinsame Ausgangsbasis für alle Schüler zu schaffen. Auf der Basis des Niedersächsischen Kerncurriculums Englisch (5-9 neu), (10 alt) vermitteln wir unseren Schülern solide Englischkenntnisse durch gezieltes Üben der kommunikativen Kompetenzen Hörverstehen, Leseverstehen, Schreiben, Sprechen und Sprachmittlung. Neben einer Wiederholung des Grundschulstoffes ist für uns auch eine sorgfältige Einübung in wichtige Lernmethoden, insbesondere in unterschiedliche Vokabellerntechniken und in den Umgang mit der Lernsoftware, wichtig.

BESONDERS WICHTIG: METHODENLERNEN IN DER SEKUNDARSTUFE I

Was ist Methodenlernen und warum ist es wichtig? Kurz gesagt geht es darum, dass man als Schüler nicht nur einzelne Wörter und Regeln lernt (Vokabeln und Grammatik), sondern auch Techniken einübt, wie man dieses möglichst selbstständig, organisiert, effektiv und nachhaltig tun kann. Denn wer das lernt, kann Lücken selbst schließen, sich weiterentwickeln und erfolgreicher Englisch lernen. Außerdem lassen sich diese Techniken auch auf andere Fächer (z.B. andere Fremdsprachen) übertragen. So werden am Corvi alle Schüler in wichtige Lerntechniken schrittweise eingeführt:

  • Klasse 5/6 Wortschatzarbeit / Vokabellerntechniken
  • Klasse 5/6 Nutzung der Lehrbuchsoftware
  • Klasse 7/10 Nutzung von zwei- und einsprachigen Wörterbüchern

Weitere Informationen hierzu bieten das Methodenkonzept im Rahmen des Schulprogramms und die Jahrespläne.

DIE STUNDENTAFEL: Die Anzahl der Englischstunden in den Jahrgängen:

Jahrgang 5 6 7 8 9 10
Englischstunden pro Woche 4 4 4 4 4 3


ENGLISCH IN DER OBERSTUFE

Die Schüler entscheiden in der 10. Klasse, wie sie Englisch in der Oberstufe weiter betreiben wollen: ob als Fach mit grundlegenden oder erhöhten Anforderungen, ob als Prüfungsfach oder Fach zur Abdeckung ihrer Auflagenverpflichtungen. Der Unterricht geht über zwei Jahre bis zum Abitur und ist in 4 Kurshalbjahre aufgeteilt, die alle ein Thema nach den Vorgaben für das Zentralabitur behandeln.

Nähere Informationen dazu befinden sich auf der Homepage des Kultusministeriums.

Schulbücher

Für den Englischunterricht am Corvi sind die folgenden Englischbücher eingeführt:

5 Green Line 1
(Klett Verlag)
6 Green Line 2
(Klett Verlag)
7 Green Line 3
(Klett Verlag)
8 Green Line 4
(Klett Verlag)
9 Green Line New 5
(Klett Verlag)
10 Green Line New 6
(Klett Verlag)

Über die Einführung der Workbooks bzw. weiterer Lernmaterialien entscheidet der Fachlehrer nach Rücksprache mit den Eltern.

Für den Jahrgang Q1 ist kein Lehrbuch verbindlich eingeführt. Die Fachlehrer sprechen die Anschaffung der Lektüren, Themenhefte und weiterer Materialien mit den Kursen ab.

Englisch - Fordern & Fördern

Das Fach Englisch macht Schülern mit unterschiedlichen Ausgangslagen bzw. Lernständen besondere, differenzierte Angebote:

  • Im Rahmen des Projekts „Schüler helfen Schülern“ (SHS) können Schülerinnen und Schüler mit Lerndefiziten Unterstützung erhalten: Ältere (speziell ausgebildete und betreute) Schüler geben jüngeren Schülern (Jg. 5-9) in Mini-Gruppen (2 oder 3) gegen geringe Bezahlung Hilfen und begleiten den Unterricht.
  • Besonders lernstarke Schüler haben die Möglichkeit, im Rahmen der Begabtenförderung an besonderen Kursen teilzunehmen.

Hierüber wie auch über die oben genannten Förderangebote informiert unser Förderkonzept.

Begabtenförderung Englisch: Schülerinnen und Schüler der sechsten Klasse schreiben englische Zeitungsartikel.

Schüleraustausch USA

Schüleraustausch Corvinianum – Westford Academy (USA)

Westford Common im Indian Summer!

corvi_dateien/dokumente/fachgruppen/englisch/Westford Common 8.jpg

Welcome to Westford/Massachusetts!

Unter diesem Motto machen sich alle zwei Jahre Schüler der 10. und 11. Jahrgänge des Corvinianum nach Amerika auf, um unsere Partnerschule Westford Academy zu besuchen.

3 Wochen Leben in einer amerikanischen Familie, Unterricht an der High School Westford Academy, Ausflüge nach Boston, New York, ein Abend mit Native Americans, ein Nachmittag auf dem Concord River und vieles andere mehr sorgen für unvergessliche Erlebnisse!

 

Hier geht es zum Programm des Besuches von Westford in Northeim im Sommer 2016.
Eindrücke vom letzten Besuch aus Westford in Northeim im Herbst 2016 finden sich hier und hier.
Eindrücke vom letzten Besuch in Westford im Herbst 2015 finden sich hier.
Eindrücke vom Besuch der Amerikaner in Northeim 2014 finden sich hier.
 
Informationen zum Austausch 2017/18 sowie zum Anmeldeverfahren finden sich hier. Die Anmeldeunterlagen für den Austausch 2017/18 finden sich hier.

 

Vorlesewettbewerb Englisch

Der englische Lesewettbewerb ist eine schulinterne Veranstaltung, die von den jeweils in den 7. Klassen unterrichtenden Kollegen vorbereitet wird. Für die Organisation insgesamt (Textauswahl und -aufbereitung, Vorbereitung und Durchführung der Endrunde, Siegerehrung) ist Frau Stein-Grubic verantwortlich. Die Endrunde, in der die zuvor ermittelten Klassensieger gegeneinander antreten, findet in der Regel gegen Ende des Schuljahres im großen Forum des Corvinianum statt. Zuhörer sind alle Schüler der 7. Klassen sowie die Englisch-Fachlehrer dieser Klassen.

Im Vorlauf zur Endrunde wird der ausgewählte Text in mehrere Abschnitte aufgeteilt. Jeder Klasse wird ein Abschnitt zugeteilt, der von dem klassenbesten Vorleser für die Endrunde selbstständig geübt wird.

Eine fünfköpfige Jury beurteilt die nacheinander folgenden Lesevorträge nach bestimmten Kriterien: Lebendigkeit des Vortrags, Aussprache, Intonation, Betonung, Sprechgeschwindigkeit.

Einen Bericht über den Vorlesewettbewerb 2015 findet sich hier.

Der nächste Vorlesewettbewerb Englisch für die 7. Klasse findet voraussichtlich im Mai 2017 statt.

Ansprechpartner

Fachgrupenleitung: Volker Sitte